Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

Orte

Hauptinhalt

Die ehemaligen Bäder am Donaukanal

Fritz Sauer, Blick von der Schwedenbrücke auf das städtische Strom-, Sonnen- und Luftbad, Aufnahme um 1926, Wien Museum

Die ehemaligen Bäder am Donaukanal

Schwimmen im Strom

Derzeit wird in Wien versucht eine alte Tradition wiederzubeleben – das Baden im Donaukanal. Obwohl der neue Trend das freie – und seit kurzem wieder behördlich erlaubte - Schwimmen im Donaukanal meint, soll hier kurz die Geschichte der ehemaligen Bäder am Donaukanal genauer beleuchtet werden.

Mehr zu: Die ehemaligen Bäder am Donaukanal
Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum

Wartezimmer der Ordination 2020: Schon dieses ist eine Rekonstruktion des ersten Freud-Museums 1971, überarbeitet Ende der 1980er-Jahre, jedoch mit den - von Anna Freud veranlasst - aus London rückgestellten Originalmöbeln © Hertha Hurnaus/Sigmund Freud Privatstiftung

Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum

Museum mit zwei Inhalten: Berggasse 19

Hermann Czech über das Umbaukonzept des Sigmund Freud Museums und die Ausstellungsgestaltung in entleerten authentischen Räumen.

Mehr zu: Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum
Kaiserin Elisabeths Hermesvilla

Die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten, Foto: Lisa Rastl/Wien Museum

Kaiserin Elisabeths Hermesvilla

Prächtig, aber ohne Wasserklosett

Am 24. Mai 1886 besuchte Kaiserin Elisabeth erstmals die Hermesvilla. Das Geschenk ihres Gemahles gefiel ihr gar nicht – sie reiste sofort ab. Doch dann ließ sie das Refugium nach eigenen Vorstellungen umgestalten.

Mehr zu: Kaiserin Elisabeths Hermesvilla
75 Jahre „Russendenkmal“ am Schwarzenbergplatz

Denkmal der Roten Armee, Herbst 1945, anonyme Fotografie, Wien Museum

75 Jahre „Russendenkmal“ am Schwarzenbergplatz

Das erste Bauwerk der Zweiten Republik

Sonntag, 19. August 1945: Am Schwarzenbergplatz wird in einer festlichen Zeremonie das Denkmal der Roten Armee enthüllt. Wie kaum ein zweiter Gedächtnisort in Wien erinnert es an den April 1945, das Ende des Zweiten Weltkrieges und die Befreiung von der Nazidiktatur.

Mehr zu: 75 Jahre „Russendenkmal“ am Schwarzenbergplatz
Plattenbauten in Wien

Gemeindebausiedlung am Handelskai 214, Foto: Elodie Grethen/Wien Museum

Plattenbauten in Wien

Ein Stück Beton aus dem HAK 214

Was hat der Abriss einer Hochgarage am Handelskai mit dem Wien Museum zu tun? Und was hat ein mehrere Hundert Kilogramm schweres Betonstück in der geplanten neuen Dauerausstellung verloren? Kuratorische Überlegungen zwischen Konzept, Baustelle und Depot.

Mehr zu: Plattenbauten in Wien
Das Raufschaumuseum

„100.000 neue Gemeindewohnungen“ (Detail) von Otto Rudolf Schatz, Foto: Magdalena Hiller

Das Raufschaumuseum

Flanieren, Hinaufschauen und Teilen

Während die Museen Corona-bedingt schließen mußten, haben Magdalena Hiller und Roland Gabriel kurzerhand ihr eigenes Museum gegründet: Das Raufschaumuseum. Dort sammeln sie Fotos künstlerischer Fassadengestaltungen von 1919 bis 1989, vor allem, aber nicht nur aus Wien. Geöffnet hat es jederzeit, denn das MdH, wie sie ihr Museum des Hinaufschauens verkürzt nennen, existiert rein virtuell.

Mehr zu: Das Raufschaumuseum
Der Wiener Gürtel als Erholungsraum

Fritz Sauer, 5., Kinderfreibad Margaretengürtel, nach 1926, Repro Peter Kainz, Wien Museum

Der Wiener Gürtel als Erholungsraum

Naherholung noch näher

Mit dem Projekt „Gürtelfrische WEST“ schaffen die dichtbebauten Bezirke Rudolfsheim-Fünfhaus und Neubau gemeinsam eine temporäre Erholungsfläche beim Westbahnhof. Und greift damit auf eine Wiener Tradition zurück, die besonders im „Roten Wien“ forciert wurde.

Mehr zu: Der Wiener Gürtel als Erholungsraum
Die typografische DNA der Stadt

Montage eines Schriftzuges in luftiger Höhe, © Stephan Doleschal

Die typografische DNA der Stadt

Mauer! Schau!

Der Verein Stadtschrift eröffnet bereits die zweite „Mauerschau“ und bringt längst demontierte, individuell gestaltete Schriftzüge zurück in den öffentlichen Raum.

Mehr zu: Die typografische DNA der Stadt
Der Neusiedlersee - fragile Natur aus zweiter Hand

Ansichtskarte aus dem Seebad in Neusiedl, um 1930 (Hersteller: Viktor Horvath / Sammlung des Autors)

Der Neusiedlersee - fragile Natur aus zweiter Hand

„Meer der Wiener“ adé?

Erst entfremdeten manche Corona-Maßnahmen die Wiener und Wienerinnen vom nahe gelegenen größten See Österreichs. Nun befürchtet man seine Austrocknung. Doch das wäre in der Geschichte dieses Gewässers nichts Neues – und machte letztlich nur seine natürliche Dynamik wieder sichtbar.

Mehr zu: Der Neusiedlersee - fragile Natur aus zweiter Hand
Die Hermesvilla nach 1918

Die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten, Foto: Lisa Rastl, 2019

Die Hermesvilla nach 1918

Im kaputten Schloss der Träume

Mit dem Zusammenbruch der Monarchie verfiel auch die Hermesvilla, bis sie in den 50er Jahren abbruchreif war. Ein Walt Disney-Film und die Jagdleidenschaft des Wiener Bürgermeisters Bruno Marek retteten das Gebäude im Lainzer Tiergarten.

Mehr zu: Die Hermesvilla nach 1918
32 Artikel

Wählen Sie eine Rubrik (mit Enter-Taste oder Klick) - die Artikelliste akualisiert sich danach automatisch

Rubrik
Nach dem Titel sortierenTitel

Die ehemaligen Bäder am Donaukanal

Schwimmen im Strom

Mehr zur Veranstaltung Die ehemaligen Bäder am Donaukanal

Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum

Museum mit zwei Inhalten: Berggasse 19

Mehr zur Veranstaltung Wiedereröffnung Sigmund Freud Museum

Kaiserin Elisabeths Hermesvilla

Prächtig, aber ohne Wasserklosett

Mehr zur Veranstaltung Kaiserin Elisabeths Hermesvilla

75 Jahre „Russendenkmal“ am Schwarzenbergplatz

Das erste Bauwerk der Zweiten Republik

Mehr zur Veranstaltung 75 Jahre „Russendenkmal“ am Schwarzenbergplatz

Plattenbauten in Wien

Ein Stück Beton aus dem HAK 214

Mehr zur Veranstaltung Plattenbauten in Wien

Das Raufschaumuseum

Flanieren, Hinaufschauen und Teilen

Mehr zur Veranstaltung Das Raufschaumuseum

Der Wiener Gürtel als Erholungsraum

Naherholung noch näher

Mehr zur Veranstaltung Der Wiener Gürtel als Erholungsraum

Die typografische DNA der Stadt

Mauer! Schau!

Mehr zur Veranstaltung Die typografische DNA der Stadt

Der Neusiedlersee - fragile Natur aus zweiter Hand

„Meer der Wiener“ adé?

Mehr zur Veranstaltung Der Neusiedlersee - fragile Natur aus zweiter Hand

Die Hermesvilla nach 1918

Im kaputten Schloss der Träume

Mehr zur Veranstaltung Die Hermesvilla nach 1918

40 Jahre U4

„Beim Bewegen bitte nicht tanzen!“

Mehr zur Veranstaltung 40 Jahre U4

Entkerntes Wien Museum am Karlsplatz

Kehraus am Karlsplatz

Mehr zur Veranstaltung Entkerntes Wien Museum am Karlsplatz

Brand des Stephansdomes 1945

„Die Russen waren es“ – nicht

Mehr zur Veranstaltung Brand des Stephansdomes 1945

Archäologische Grabungen in Hernals

Die Antefixe von Vindobona

Mehr zur Veranstaltung Archäologische Grabungen in Hernals

Die Anfänge des Kinos in Wien

„Lebende Bilder, ununterbrochen zu sehen“

Mehr zur Veranstaltung Die Anfänge des Kinos in Wien

Praterlieder aus 140 Jahren

„Im Prater gilt: Alles ist möglich“

Mehr zur Veranstaltung Praterlieder aus 140 Jahren

Das römische Stadtrecht von Vindobona

Kleines Fragment, große Erkenntnis

Mehr zur Veranstaltung Das römische Stadtrecht von Vindobona

Die Siedlerinnen vom Rosenhügel

Ziegelschupfen und Emanzipation

Mehr zur Veranstaltung Die Siedlerinnen vom Rosenhügel

Archäologische Grabung am Matzleinsdorfer Platz

„Wahrzeichen des lustigen Wien“

Mehr zur Veranstaltung Archäologische Grabung am Matzleinsdorfer Platz

Richard Neutras Oyler House

„In eine universale Landschaft eingebettet”

Mehr zur Veranstaltung Richard Neutras Oyler House

Entkernung Wien Museum Karlsplatz

Fast alles muss raus!

Mehr zur Veranstaltung Entkernung Wien Museum Karlsplatz

Letzter Betriebstag Südbahnhof

„Der Südbahnhof hat sich in viele Biografien eingeschrieben“

Mehr zur Veranstaltung Letzter Betriebstag Südbahnhof

Eislaufen in Wien

Ice, Ice, Lady!

Mehr zur Veranstaltung Eislaufen in Wien

Archäologische Grabungen in der „Alten Post“

Ein guter Platz zum Siedeln

Mehr zur Veranstaltung Archäologische Grabungen in der „Alten Post“

120 Jahre Gasometer Simmering

Selbstversorgung aus Simmering

Mehr zur Veranstaltung 120 Jahre Gasometer Simmering

Verkaufshallen am Karlsplatz

Nobelshopping auf Museumsgrund

Mehr zur Veranstaltung Verkaufshallen am Karlsplatz

Das Praterstadion nach 1933

Wieviel Stadion braucht die Stadt?

Mehr zur Veranstaltung Das Praterstadion nach 1933

Praterstadion

„Es ging nicht um einen Fußballplatz mit großer Tribüne“

Mehr zur Veranstaltung Praterstadion

Geschäftsbeschriftung

Von der Hauswand ins Museum

Mehr zur Veranstaltung Geschäftsbeschriftung

Wiens einziges Fachgeschäft für Insektenkunde

Im Reich der Schmetterlinge und Käfer

Mehr zur Veranstaltung Wiens einziges Fachgeschäft für Insektenkunde

Neidhart Festsaal

Was ist ein Fresko? Und wer war überhaupt Neidhart?

Mehr zur Veranstaltung Neidhart Festsaal

Floridsdorfer Spitz

Als Rathaus errichtet, als Bezirksamt genutzt

Mehr zur Veranstaltung Floridsdorfer Spitz