Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

Kunst

Hauptinhalt

Street Art auf der Wienerwand

Ursh & Jakob der Bruder, Wienerwand Karlsplatz, Juli 2021, Foto: Klaus Pichler

Street Art auf der Wienerwand

Bauzaun mit Taube

„Wienerwände“: so werden die Flächen in der Stadt genannt, auf denen jederzeit gemalt und gesprayt werden darf. Auch ein Teil unseres Bauzaunes am Karlsplatz zählt dazu – zumindest im Sommer. Bevor dies im Rahmen des neuen Projekts „Urban Cultures. Street Art am Bauzaun“ wieder der Fall ist, zeigen wir einen Rückblick auf Werke nationaler und internationaler Sprayer*innen, die sich 2021 am Karlsplatz zwar nicht verewigt, aber immerhin verwirklicht haben.

Mehr zu: Street Art auf der Wienerwand
Der Grafiker Moritz Jung

Moritz Jung: Postkarte der Wiener Werkstätte Nr. 58: „Telefonisches Gespräch“, 1907, Wien Museum

Der Grafiker Moritz Jung

Hochbegabt und voller Humor

Schon als Student arbeitete der Grafiker Moritz Jung für das Cabaret Fledermaus oder die Wiener Werkstätte. Mit sozialkritischen, oft skurrilen Motiven begeistert er bis heute. Sein rasantes Werk fand jedoch ein jähes Ende: Mit nur 29 Jahren starb Jung als Soldat im Ersten Weltkrieg.

Mehr zu: Der Grafiker Moritz Jung
Routenplaner: Schlachthausgasse – Neu Marx

Blick auf das Neu Marx Gelände. Beherbergt derzeit Urban Gardening, einen DIY
Basketballplatz, DIY Skatepark, Wiens größtes Mural von GOLIF - bald Stätte der
neuen Wiener Event Halle Neu Marx. Im Hintergrund die neue Skyline am Donaukanal. © viennamurals.at / streetartbooks.eu

Routenplaner: Schlachthausgasse – Neu Marx

Kleinere Erdbeben in Erdberg

Unser neuer Spaziergang führt durch einen der spannendsten und sich am schnellsten entwickelnden Teile des 3. Bezirks mit vielen historischen Facetten, Neubauten und in Planung befindlichen Bauprojekten. Dazu ein Überblick über die wichtigsten Do-It-Yourself- Zwischennutzungsprojekte in diesem Teil Wiens.

Mehr zu: Routenplaner: Schlachthausgasse – Neu Marx
Postkarten der Wiener Werkstätte

Adalberta Kiessewetter: Postkarte der Wiener Werkstätte Nr. 601: Wien, Schönbrunn, 1912, Wien Museum

Postkarten der Wiener Werkstätte

Kunst fürs Kleinformat

Kunst in alle Bereiche des Lebens hineinzutragen: Das war das erklärte Ziel der Wiener Werkstätte. Kein anderes WW-Produkt hatte mehr Verbreitung als die Postkarten – über 1100 Stück befinden sich im Bestand des Wien Museums und sind ab sofort in der Online Sammlung zu entdecken. Ein Gespräch mit Kuratorin Ursula Storch über Sujets, Künstler*innen und den Sammlermarkt.

Mehr zu: Postkarten der Wiener Werkstätte
Fallbeispiel Maximilianplatz

Karl Friedrich Gsur: Maximiliansplatz (mit Votivkirche), 1906, Wien Museum

Fallbeispiel Maximilianplatz

Leere und Fülle

Karl Friedrich Gsur hat 1906 in einem großformatigen Gemälde den Maximilianplatz (heute: Rooseveltplatz) vor der Votivkirche „inszeniert“. Doch wie sah die Realität aus? In Kombination mit zeitgenössischen Fotografien lässt sich anhand des Kunstwerkes die damalige – und nach wie vor aktuelle – Diskussion um menschenleere Großplätze augenscheinlich erläutern.

Mehr zu: Fallbeispiel Maximilianplatz
Interventionen im öffentlichen Raum

Das Kunstwerk S-C-H-A-N-D-E ist der erste Versuch einer Archivierung der bestehenden Intervention am Lueger-Denkmal, Foto: Christoph Panzer

Interventionen im öffentlichen Raum

Zwischen Aktionismus und Kunst

Eine neue Ausstellung in der Startgalerie im MUSA zeigt junge künstlerische Positionen zu „rechten Relikten“ in der Stadt: „Gegen den Strich“ versteht sich damit auch als Ergänzung zur laufenden MUSA-Schau „Auf Linie“. Kurator Vincent Elias Weisl erzählt im Interview von Konzept und Umsetzung.

Mehr zu: Interventionen im öffentlichen Raum
Die 387 Häuser des Peter Fritz

Ausstellung der Fritz-Häuser bei der Berlin Biennale, 2006, Foto: Uwe Walter

Die 387 Häuser des Peter Fritz

Ein Fundus an Ideen

Hunderte Modellhäuser aus dem Nachlass eines Versicherungsbeamten: Daraus haben Oliver Croy und Oliver Elser vor mehr als 20 Jahren ein Kunstprojekt geschaffen, das bis heute Wellen schlägt. Das international oft gezeigte Werk ist nun komplett in unserer Online Sammlung zu entdecken. Im Interview erzählen Croy & Elser über die Entstehungsgeschichte, Missverständnisse und die anhaltende Faszination der 387 „Sondermodelle“.

Mehr zu: Die 387 Häuser des Peter Fritz
Ausstellung Jens Fröberg

Ausstellungsansicht, Foto (c) Klemens Kohlweis

Ausstellung Jens Fröberg

Malen, was einem am nächsten ist

In seiner Ausstellung in der Startgalerie zeigt Jens Fröberg kleinformatige, feinfühli-ge Gemälde, deren Motiv so reduziert ist, dass Formen, Farben, Pinselstriche und Licht in den Vordergrund treten. Es ist die letzte Ausstellung in der Startgalerie in dieser Form, 297 Künstler*innen hatten seit 1987 die Möglichkeit, ihre Kunst in einer Einzelausstellung zu präsentieren.

Mehr zu: Ausstellung Jens Fröberg
Ausstellung Jelena Micić

Ausstellung „Alles in Ordnung“ , Foto: Joanna Pianka

Ausstellung Jelena Micić

Gar nichts in Ordnung

Ein Archiv gesammelter und neu angeordneter Alltagsgegenstände als Spiegel unserer Konsumgewohnheiten – Jelena Micićs Ausstellung „Alles in Ordnung“ ​ist noch bis 26. Dezember in der Startgalerie zu sehen.

Mehr zu: Ausstellung Jelena Micić
Wiener Straßenfotografie seit 150 Jahren

Albert Hilscher: Schottenkreuzung, 1964, Wien Museum

Wiener Straßenfotografie seit 150 Jahren

Augenblicke im Überfluss

Die Ausstellung „Augenblick! Straßenfotografie in Wien“ wird zwar erst ab dem kommenden Mai gezeigt, der materialreiche Katalog dazu ist aber bereits erschienen: Ein Gespräch mit Kurator/in Anton Holzer und Frauke Kreutler über einen faszinierenden Sammlungsbestand und die schwierige Auswahl daraus.

Mehr zu: Wiener Straßenfotografie seit 150 Jahren
49 Artikel

Wählen Sie eine Rubrik (mit Enter-Taste oder Klick) - die Artikelliste akualisiert sich danach automatisch

Rubrik
Nach dem Titel sortierenTitel

Street Art auf der Wienerwand

Bauzaun mit Taube

Mehr zur Veranstaltung Street Art auf der Wienerwand

Der Grafiker Moritz Jung

Hochbegabt und voller Humor

Mehr zur Veranstaltung Der Grafiker Moritz Jung

Routenplaner: Schlachthausgasse – Neu Marx

Kleinere Erdbeben in Erdberg

Mehr zur Veranstaltung Routenplaner: Schlachthausgasse – Neu Marx

Postkarten der Wiener Werkstätte

Kunst fürs Kleinformat

Mehr zur Veranstaltung Postkarten der Wiener Werkstätte

Fallbeispiel Maximilianplatz

Leere und Fülle

Mehr zur Veranstaltung Fallbeispiel Maximilianplatz

Interventionen im öffentlichen Raum

Zwischen Aktionismus und Kunst

Mehr zur Veranstaltung Interventionen im öffentlichen Raum

Die 387 Häuser des Peter Fritz

Ein Fundus an Ideen

Mehr zur Veranstaltung Die 387 Häuser des Peter Fritz

Ausstellung Jens Fröberg

Malen, was einem am nächsten ist

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Jens Fröberg

Ausstellung Jelena Micić

Gar nichts in Ordnung

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Jelena Micić

Wiener Straßenfotografie seit 150 Jahren

Augenblicke im Überfluss

Mehr zur Veranstaltung Wiener Straßenfotografie seit 150 Jahren

Ausstellung Thomas Hitchcock

Kunst als Köder?

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Thomas Hitchcock

Ausstellung Hannahlisa Kunyik

Ein Porträt der Ambivalenzen

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Hannahlisa Kunyik

Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 2

„Hinschauen statt wegblicken“

Mehr zur Veranstaltung Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 2

Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 1

„Ich wollte einfach dabeisein“

Mehr zur Veranstaltung Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 1

Kollaborationen in der Street Art-Welt

Eine gemeinsame Sprache

Mehr zur Veranstaltung Kollaborationen in der Street Art-Welt

Ausstellung Rosa John

Unergründliche Sonnentaler

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Rosa John

Porträt Elfriede Jelinek

„Das Bild ist etwas Anderes, es hat eine eigene Identität“

Mehr zur Veranstaltung Porträt Elfriede Jelinek

Ausstellung Tim Sandow

Von schäbigen Momenten in aufpoliertem Glanz

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Tim Sandow

Street Art am Bauzaun

Die Stadt als Leinwand

Mehr zur Veranstaltung Street Art am Bauzaun

Ausstellung Melanie Ender

In Konversation mit Material und Form

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Melanie Ender

Joseph Beuys und Wien

Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung

Mehr zur Veranstaltung Joseph Beuys und Wien

Routenplaner: Street Art im 15. Bezirk

Bunt statt grau in Rudolfscrime

Mehr zur Veranstaltung Routenplaner: Street Art im 15. Bezirk

Ausstellung Lukas Hochrieder

Filigrane Momente und Zwischenzustände

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Lukas Hochrieder

Der Abbau des Donnerbrunnens

Eine heikle Mission

Mehr zur Veranstaltung Der Abbau des Donnerbrunnens

Wasserkunst

Die Originalfiguren des Donnerbrunnens am Neuen Markt

Mehr zur Veranstaltung Wasserkunst

Christoph Donins Werk

Ein Arkadien für Götter und Menschen

Mehr zur Veranstaltung Christoph Donins Werk

Ausstellung Natalie Neumaier

Violett im Flug. Vom Lesen und Zeichnenschreiben

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung Natalie Neumaier

Restaurierung eines Gemäldes von Richard Gerstl

Eine Frage des Kontrasts

Mehr zur Veranstaltung Restaurierung eines Gemäldes von Richard Gerstl

Zum Tod von Elfriede Mejchar

„Ich finde interessant, was die Menschen liegen lassen“

Mehr zur Veranstaltung Zum Tod von Elfriede Mejchar

Eis in der zeitgenössischen Kunst

Kühle Vergänglichkeit

Mehr zur Veranstaltung Eis in der zeitgenössischen Kunst

Das Raufschaumuseum

Flanieren, Hinaufschauen und Teilen

Mehr zur Veranstaltung Das Raufschaumuseum

Briefwechsel von Grete Wiesenthal mit Lily Calderon-Spitz

„Die Schäbigen sind unerschüttert“

Mehr zur Veranstaltung Briefwechsel von Grete Wiesenthal mit Lily Calderon-Spitz

Das fotografische Erinnerungsalbum von Catja Rauschenbach

Wien 1972: „Charme und Noblesse“

Mehr zur Veranstaltung Das fotografische Erinnerungsalbum von Catja Rauschenbach

Konservierung und Restaurierung eines Schiele-Bildes

Vielschichtig, rätselhaft: Schieles „Junge Mutter“

Mehr zur Veranstaltung Konservierung und Restaurierung eines Schiele-Bildes

Kunst in der Krisenzeit

Solidarität und Misstrauen

Mehr zur Veranstaltung Kunst in der Krisenzeit

Leere Stadt in der zeitgenössischen Kunst

Eine volle Stadt ganz leer

Mehr zur Veranstaltung Leere Stadt in der zeitgenössischen Kunst

Graffiti und Street Art im Zeichen der Krise

„Es warad wegen Corona“

Mehr zur Veranstaltung Graffiti und Street Art im Zeichen der Krise

Zuhause mit Kindern

Zwischen Chaos und Mutterglück

Mehr zur Veranstaltung Zuhause mit Kindern

Sebastiano Sing in der Startgalerie

Are you ready for Disco?

Mehr zur Veranstaltung Sebastiano Sing in der Startgalerie

Ceija Stojka

Wo sind unsere Rom?

Mehr zur Veranstaltung Ceija Stojka

Transport von Museumsobjekten

Von Nagel zu Nagel

Mehr zur Veranstaltung Transport von Museumsobjekten

Julia Haugeneder in der Startgalerie

Vom Falten und Schneiden

Mehr zur Veranstaltung Julia Haugeneder in der Startgalerie

Artothek

Welches Bild passt zu mir?

Mehr zur Veranstaltung Artothek

Street Art in Wien

„Wir wollten nicht nur die Big Names“

Mehr zur Veranstaltung Street Art in Wien

Schenkung Marie-Louise von Motesiczky

Selbstporträt im Spiegel

Mehr zur Veranstaltung Schenkung Marie-Louise von Motesiczky

Ausstellung von Julia Gaisbacher in der Startgalerie

One Day You Will Miss Me

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung von Julia Gaisbacher in der Startgalerie

Bertel Thorvaldsens „Amor Vincitore“

Ein fast vergessenes Meisterwerk klassizistischer Skulptur

Mehr zur Veranstaltung Bertel Thorvaldsens „Amor Vincitore“

Ludwig Wittgensteins Skulptur „Mädchenkopf“

„Was gezeigt werden kann, kann nicht gesagt werden!“

Mehr zur Veranstaltung Ludwig Wittgensteins Skulptur „Mädchenkopf“

Maurizio Cirillos Ausstellung „Istanbul, Istanbul“

Der Traum vom Wesentlichen

Mehr zur Veranstaltung Maurizio Cirillos Ausstellung „Istanbul, Istanbul“