Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

Beiträge zum Thema Politische Bewegungen

Hauptinhalt

Der 1. Mai in Krisenzeiten

Anstecknadel zum 1. Mai 2020, Foto: Tom Koch

Der 1. Mai in Krisenzeiten

Höhere Gewalt am Tag der Arbeit

Die diesjährige, dem Coronavirus geschuldete Absage des traditionellen sozialdemokratischen Mai-Aufmarsches stellt eine Premiere in dessen 130-jähriger Geschichte dar – zumindest in Friedenszeiten. Der Atomreaktorunfall in Tschernobyl wirkte sich 1986 jedenfalls nicht aus, 1981 fand die Feier unter Schock statt – Stadtrat Heinz Nittel war unmittelbar zuvor ermordet worden.

Mehr zu: Der 1. Mai in Krisenzeiten
Die Österreichische Unabhängigkeitserklärung 1945 und ihr Verfasser Karl Renner

Vom Bauernsohn zum Bundespräsidenten, Wandzeitung, Vorwärts Verlag, 1950, Wienbibliothek im Rathaus, Plakatsammlung AC10606660

Die Österreichische Unabhängigkeitserklärung 1945 und ihr Verfasser Karl Renner

Radikaler Pragmatismus

Am 27. April 1945, nur zwei Wochen nach der Befreiung Wiens, proklamierte die vom sowjetischen Oberkommando anerkannte provisorische Regierung Renner die Wiederherstellung und Unabhängigkeit Österreichs als demokratische Republik. Darin wird Österreich als erstes Opfer von Hitler-Deutschland dargestellt – Adressaten waren vor allem die westlichen Alliierten und die eigene Bevölkerung.

Mehr zu: Die Österreichische Unabhängigkeitserklärung 1945 und ihr Verfasser Karl Renner
175. Geburtstag von Karl Lueger

Der Prater- oder Blumencorso war eine jährlich im Mai veranstaltete Auffahrt geschmückter Pferdewagen entlang der Prater Hauptallee. Maler Wilhelm Gause zeigt Lueger gemeinsam mit seiner Schwester in einem der Wagen. Zahlreiche Blicke sind ihm zugewandt, ein Mädchen im Vordergrund überreicht ihm einen Blumenstrauß, Sammlung Wien Museum

175. Geburtstag von Karl Lueger

Wortgewalt und Bildermacht

Dreizehn Jahre lang leitete Bürgermeister Karl Lueger die Geschicke Wiens. Der antisemitische Populist setzte in dieser Zeit nicht nur kommunale Großprojekte um, sondern war vor allem auch ein Propagandist in eigener Sache.

Mehr zu: 175. Geburtstag von Karl Lueger