Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

Beiträge zum Thema Wien entdecken

Hauptinhalt

Routenplaner: Neulerchenfeld

August Stauda: Grundsteingasse 48, Fassadendetail, um 1904, Wien Museum

Routenplaner: Neulerchenfeld

Lokaltour in die Vergangenheit

„Das größte Wirtshaus des Heiligen Römischen Reiches“: So wurde Neulerchenfeld um 1800 vom Lokalhistoriker Franz de Paula Gaheis wegen seiner vielen Gaststätten bezeichnet. Aber auch Geschäfte und der Brunnenmarkt machen den gürtelnahen Teil des 16. Bezirks bis heute zu einem lebendigen Stadtviertel. Eine Tour auf den Spuren des Stadtfotografen August Stauda (1861-1928).

Mehr zu: Routenplaner: Neulerchenfeld
Routenplaner: Vom Vergnügungspark zur Gartensiedlung

Die Gartensiedlung „Am Tivoli“, Foto: Elodie Grethen

Routenplaner: Vom Vergnügungspark zur Gartensiedlung

„Am Tivoli“

Unser Spaziergang führt in weniger bekannte Teile des 12. Bezirks, hauptsächlich ins Grüne, aber auch an einen ehemals eher verrufenen Ort.

Mehr zu: Routenplaner: Vom Vergnügungspark zur Gartensiedlung
Routenplaner: Street Art im 15. Bezirk

Schwendergasse Public Gallery, Foto: viennamurals.at

Routenplaner: Street Art im 15. Bezirk

Bunt statt grau in Rudolfscrime

Kunst vor der Tür: Unser neuer Stadtspaziergang führt zu Street Art-Werken im aufstrebenden 15. Bezirk.

Mehr zu: Routenplaner: Street Art im 15. Bezirk
Routenplaner: historische Werbeschriften in drei Bezirken

Routenplaner: historische Werbeschriften in drei Bezirken

Wien, vergoldet

Pallas Athene, Secession, Pestsäule – in Wien wurde bei Vergoldungen an Gebäuden seit jeher nicht gespart. Weniger Beachtung finden aber die vergoldeten Ladenfronten und Geschäftsportale, die um die Jahrhundertwende en vogue wurden und Wiens Ruf als Zentrum der Schildermalerkunst begründeten. Unsere Tour führt uns zu den zu den verbliebenen Vergoldungen in den Bezirken VI bis VIII.

Mehr zu: Routenplaner: historische Werbeschriften in drei Bezirken
Routenplaner: Literatur im 3. Bezirk

Gedenktafel am Haus Beatrixgasse 26, Foto: Elodie Grethen

Routenplaner: Literatur im 3. Bezirk

Landstraßer Nebenstraßen

Den dritten Bezirk literarisch entdecken: Unser Routenvorschlag führt zu den Wohn- und Arbeitsorten von acht Schriftstellerinnen und Schriftstellern. Mit dabei: Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann, Walter Buchebner, Heimito von Doderer, Elfriede Gerstl, Robert Musil, Jura Soyfer und Hilde Spiel.

Mehr zu: Routenplaner: Literatur im 3. Bezirk