Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

Menschen

Hauptinhalt

Die Komponistin und Musikerin Hilde Loewe-Flatter

Porträt Hilde Loewe-Flatter (Ausschnitt), undatiert, Wienbibliothek im Rathaus, Nachlass Hermann Leopoldi (ZPH-1564/9)

Die Komponistin und Musikerin Hilde Loewe-Flatter

Deckname „Henry Love“

Hilde Loewe-Flatter war eine höchst bemerkenswerte Erscheinung der Wiener Bühnen- und Musikwelt der Zwischenkriegszeit. Nicht nur ihr Hit „Das alte Lied“ begeisterte ein breites Publikum. Dennoch war sie vor allem als Pianistin und kaum als Komponistin bekannt.

Mehr zu: Die Komponistin und Musikerin Hilde Loewe-Flatter
Heidemarie Uhl über das Lueger-Denkmal

Heidemarie Uhl, Foto: Robert Jaeger / APA / picturedesk.com

Heidemarie Uhl über das Lueger-Denkmal

„Wenn es weg ist, ist auch die Geschichte weg“

Die Historikerin Heidemarie Uhl ist gegen eine Entfernung des Lueger-Denkmals. Sie sieht es als „Stein des Anstoßes“, dessen Potential man für die Zukunft nützen müsse. Die geplante permanente künstlerische Kontextualisierung will Uhl nicht als Schlusspunkt der Debatte verstanden wissen.

Mehr zu: Heidemarie Uhl über das Lueger-Denkmal
Oliver Rathkolb über das Lueger-Denkmal

Oliver Rathkolb, 2020, Foto: Stefan Knittel

Oliver Rathkolb über das Lueger-Denkmal

„Lueger bleibt uns – ob wir wollen oder nicht“

Der Historiker Oliver Rathkolb ist skeptisch gegenüber einer Entfernung des Lueger-Denkmals. Im Interview erläutert er seine Gründe dafür, sorgt sich um den Aktualitätsbezug in der Debatte und erinnert an ein problematisches Billroth-Denkmal im alten AKH.

Mehr zu: Oliver Rathkolb über das Lueger-Denkmal
Dirk Rupnow über das Lueger-Denkmal

Historiker Dirk Rupnow, Foto: Andras Friedle

Dirk Rupnow über das Lueger-Denkmal

„Es ist unhistorisch, das Denkmal für unantastbar zu erklären!“

Dirk Rupnow, Zeithistoriker an der Universität Innsbruck, kritisiert die „Unantastbarkeit“ des Lueger-Denkmals, ortet bei dem Thema eine Verzögerungstaktik und wünscht sich eine dynamische Denkmalkultur statt einer „gereinigten Stadt“. Ein Interview.

Mehr zu: Dirk Rupnow über das Lueger-Denkmal
Der Architekt Franz Schuster

Siedlung „Am Wasserturm“ in Favoriten (Architekten: Franz Schuster und Franz Schacherl), ca. 1925, Wien Museum

Der Architekt Franz Schuster

Funktionalist im Wandel der Zeit

Franz Schuster nimmt in der österreichischen Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts einen höchst bedeutsamen Rang ein. Anders als seine Generationskolleg:innen Margarete Schütte -Lihotzky oder Clemens Holzmeister ist er heute jedoch kaum noch bekannt. Das hat nichts mit mangelnder Qualität seines Werks zu tun, sondern mit seiner Nähe zum NS-Regime.

Mehr zu: Der Architekt Franz Schuster
Zu Gerhard Roth

Gerhard Roth, 1994, Foto: Martin Vukovits

Zu Gerhard Roth

Der Jenseitsreisende

Das Kraftfeld Gerhard Roth, das uns allen, die ihm nahe waren, Lebenselixier bedeutete, hat sich in Nichts aufgelöst. In Nichts! In Asche, die eine Urne füllt. Als hätte diesen Bären von einem Mann mit den blauen Augen ein Nebel verschluckt, ähnlich jenem unbegreiflichen Naturereignis, das in des Dichters zuletzt erschienenem Werk, ‚Die Imker‘, große Teile der Menschheit verschwinden lässt.

Mehr zu: Zu Gerhard Roth
Gerhard Roths Bibliothek

Foto: Martin Behr, Johanna Hierzegger

Gerhard Roths Bibliothek

Wo Bücher jetzt ihr Eigenleben führen

Sie waren immer da, wurden aber von Gästen so gut wie nie betreten, zu undurchdringlich erschienen sie auf den ersten – und auch auf den zweiten Blick: die Buchlandschaften im Bibliotheksraum von Gerhard Roth in dessen südweststeirischer Heimat.

Mehr zu: Gerhard Roths Bibliothek
Gerhard Roth über Bienen

Eine Königin. Die Arbeitsbienen, die mit dem Kopf zu ihr stehen, bilden den „Hofstaat“. Foto: Franz Killmeyer, 1989

Gerhard Roth über Bienen

Wie ein Astronaut auf einem fremden Planeten

Bienen spielten im Leben und Werk von Gerhard Roth eine wichtige Rolle: Nicht zufällig heißt dessen posthum erschienener Roman „Die Imker“. Im Juni 2020 hat Othmar Behr für eine Radiosendung den Schriftsteller gebeten, über Bienen zu sprechen. Die hier folgenden Auszüge aus dem Gespräch werden von Fotos begleitet, die Franz Killmeyer 1989 für das gemeinsam mit Gerhard Roth herausgegebene Buch „Über Bienen“ gemacht hat.

Mehr zu: Gerhard Roth über Bienen
Die Schriftstellerin Else Feldmann

Else Feldmann, undatierte Fotografie, Archiv Adolf Opel

Die Schriftstellerin Else Feldmann

Über die Wege menschlicher Not

Die Schriftstellerin und Journalistin Else Feldmann gab in ihrem Werk unerbittlich Einblick ins Leben von Menschen am Rand der Gesellschaft. Im Roten Wien als Intellektuelle äußerst präsent, ist sie heute kaum bekannt. Vor 80 Jahren wurde Feldmann im Vernichtungslager Sobibor ermordet.

Mehr zu: Die Schriftstellerin Else Feldmann
Der Grafiker Moritz Jung

Moritz Jung: Postkarte der Wiener Werkstätte Nr. 58: „Telefonisches Gespräch“, 1907, Wien Museum

Der Grafiker Moritz Jung

Hochbegabt und voller Humor

Schon als Student arbeitete der Grafiker Moritz Jung für das Cabaret Fledermaus oder die Wiener Werkstätte. Mit sozialkritischen, oft skurrilen Motiven begeistert er bis heute. Sein rasantes Werk fand jedoch ein jähes Ende: Mit nur 29 Jahren starb Jung als Soldat im Ersten Weltkrieg.

Mehr zu: Der Grafiker Moritz Jung
98 Artikel

Wählen Sie eine Rubrik (mit Enter-Taste oder Klick) - die Artikelliste akualisiert sich danach automatisch

Rubrik
Nach dem Titel sortierenTitel

Die Komponistin und Musikerin Hilde Loewe-Flatter

Deckname „Henry Love“

Mehr zur Veranstaltung Die Komponistin und Musikerin Hilde Loewe-Flatter

Heidemarie Uhl über das Lueger-Denkmal

„Wenn es weg ist, ist auch die Geschichte weg“

Mehr zur Veranstaltung Heidemarie Uhl über das Lueger-Denkmal

Oliver Rathkolb über das Lueger-Denkmal

„Lueger bleibt uns – ob wir wollen oder nicht“

Mehr zur Veranstaltung Oliver Rathkolb über das Lueger-Denkmal

Dirk Rupnow über das Lueger-Denkmal

„Es ist unhistorisch, das Denkmal für unantastbar zu erklären!“

Mehr zur Veranstaltung Dirk Rupnow über das Lueger-Denkmal

Der Architekt Franz Schuster

Funktionalist im Wandel der Zeit

Mehr zur Veranstaltung Der Architekt Franz Schuster

Zu Gerhard Roth

Der Jenseitsreisende

Mehr zur Veranstaltung Zu Gerhard Roth

Gerhard Roths Bibliothek

Wo Bücher jetzt ihr Eigenleben führen

Mehr zur Veranstaltung Gerhard Roths Bibliothek

Gerhard Roth über Bienen

Wie ein Astronaut auf einem fremden Planeten

Mehr zur Veranstaltung Gerhard Roth über Bienen

Die Schriftstellerin Else Feldmann

Über die Wege menschlicher Not

Mehr zur Veranstaltung Die Schriftstellerin Else Feldmann

Der Grafiker Moritz Jung

Hochbegabt und voller Humor

Mehr zur Veranstaltung Der Grafiker Moritz Jung

Der Fotograf Heinrich Steinfest

Frühe Meisterschaft, späte Anerkennung

Mehr zur Veranstaltung Der Fotograf Heinrich Steinfest

Willi Resetarits über den Bruckhaufen in Floridsdorf

„Der Ruf des Bruckhaufens hat mich stark gemacht“

Mehr zur Veranstaltung Willi Resetarits über den Bruckhaufen in Floridsdorf

Kaiserin Elisabeth und Heinrich Heine

Dem Meister sein Standbild

Mehr zur Veranstaltung Kaiserin Elisabeth und Heinrich Heine

Die Wiener Fußballpionierinnen

Sindelars Schwestern

Mehr zur Veranstaltung Die Wiener Fußballpionierinnen

Joseph Wenzel von Liechtenstein

Eine barocke Karriere

Mehr zur Veranstaltung Joseph Wenzel von Liechtenstein

Stefan Zweigs Abschied von Europa

„Der Sieg der Gewalt macht mich heimatlos“

Mehr zur Veranstaltung Stefan Zweigs Abschied von Europa

Zum Tod von Gerhard Roth

Geschichten der Dunkelheit

Mehr zur Veranstaltung Zum Tod von Gerhard Roth

Karl Lueger als Populist und Antisemit

„Raubtiere in Menschengestalt“

Mehr zur Veranstaltung Karl Lueger als Populist und Antisemit

Zur Bilanz Karl Luegers

Kein Anwalt des „kleinen Mannes“

Mehr zur Veranstaltung Zur Bilanz Karl Luegers

Das Lueger-Denkmal von Josef Müllner

Christlichsozialer Personenkult im Roten Wien

Mehr zur Veranstaltung Das Lueger-Denkmal von Josef Müllner

Der Bildhauer Josef Müllner

Mischwesen, Helden, Machtmenschen

Mehr zur Veranstaltung Der Bildhauer Josef Müllner

Die Fotografin Lilly Joss Reich

Blitzlichter einer Karriere

Mehr zur Veranstaltung Die Fotografin Lilly Joss Reich

Section N im Wien Museum

„Warenhandlung für Umweltgestaltung“

Mehr zur Veranstaltung Section N im Wien Museum

Ilsa Barea-Kulcsar

Späte Rückkehr

Mehr zur Veranstaltung Ilsa Barea-Kulcsar

H.C. Artmann und ein Plakatskandal

Artmann und Palmers? Palmers und Artmann!

Mehr zur Veranstaltung H.C. Artmann und ein Plakatskandal

75. Geburtstag von Stefan Weber

Der Sohn des Architekten

Mehr zur Veranstaltung 75. Geburtstag von Stefan Weber

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 15

Schwarze Witwen

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 15

Die Designerin Eva Riedl

„Ich will nicht Mode machen“

Mehr zur Veranstaltung Die Designerin Eva Riedl

Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 2

„Hinschauen statt wegblicken“

Mehr zur Veranstaltung Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 2

Zum 170. Geburtstag des Forschungsreisenden Charles Wiener

Wien – Paris – Peru

Mehr zur Veranstaltung Zum 170. Geburtstag des Forschungsreisenden Charles Wiener

Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 1

„Ich wollte einfach dabeisein“

Mehr zur Veranstaltung Zum 70. Geburtstag von Didi Sattmann - Teil 1

Der Stadtfotograf August Stauda

Dem Charakteristischen auf der Spur

Mehr zur Veranstaltung Der Stadtfotograf August Stauda

Porträt Elfriede Jelinek

„Das Bild ist etwas Anderes, es hat eine eigene Identität“

Mehr zur Veranstaltung Porträt Elfriede Jelinek

Der Lyriker und Kunstsammler Max Roden

Die Tiefe des Gefühls

Mehr zur Veranstaltung Der Lyriker und Kunstsammler Max Roden

Die Negative des Fotoateliers Gerlach

Architekturgeschichte in Bildern

Mehr zur Veranstaltung Die Negative des Fotoateliers Gerlach

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 14

„Ausg’steckt is!“

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 14

Joseph Beuys und Wien

Stadtverwaldung statt Stadtverwaltung

Mehr zur Veranstaltung Joseph Beuys und Wien

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 13

Fensterpolster

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 13

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 12

Verwandlungen

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 12

Carl Colbert und seine Zeit

Medienmacher und Menschenfreund

Mehr zur Veranstaltung Carl Colbert und seine Zeit

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 11

Ratschenbuben

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 11

Routenplaner: Literatur im 3. Bezirk

Landstraßer Nebenstraßen

Mehr zur Veranstaltung Routenplaner: Literatur im 3. Bezirk

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 9

Tramway II

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 9

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 10

Tramway III

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 10

Biografie Elisabeth Petznek

„Mit dem Kopf durch die Wand“

Mehr zur Veranstaltung Biografie Elisabeth Petznek

Das Covid-19-Wörterbuch von Oleksandra Stehlik

Sprache im Ausnahmezustand

Mehr zur Veranstaltung Das Covid-19-Wörterbuch von Oleksandra Stehlik

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 8

Die Tramway

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 8

Ferdinand Schmutzer

Ein Starporträtist der Wiener Gesellschaft

Mehr zur Veranstaltung Ferdinand Schmutzer

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 7

Der Laternenanzünder

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 7

Thomas Bernhards Wiener Wohnorte

„Typisches Großstadtkind am Anfang“

Mehr zur Veranstaltung Thomas Bernhards Wiener Wohnorte

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 6

Stadtmusiken

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 6

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 5

Spucknapf, Zigarrenrauch

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 5

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 4

Der Eismann

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 4

Stadtspaziergang Beethovens Mäzeninnen

Ludwig und die starken Frauen

Mehr zur Veranstaltung Stadtspaziergang Beethovens Mäzeninnen

Sabine Pollak über Adolf Loos

Ein schneeweißer Horizont

Mehr zur Veranstaltung Sabine Pollak über Adolf Loos

Adolf Loos 1870 – 1930 – 2020

Anstelle einer Ausstellung

Mehr zur Veranstaltung Adolf Loos 1870 – 1930 – 2020

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 3

Dienstag: Waschtag

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 3

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 2

Gassenbuben

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 2

Zum 100. Geburtstag von Lotte Brainin

„Lotte hat dafür gesorgt, dass man es weiß“

Mehr zur Veranstaltung Zum 100. Geburtstag von Lotte Brainin

Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 1

Eislaufplatz

Mehr zur Veranstaltung Ilse Helbichs Wien der Zwischenkriegszeit – Teil 1

Reaktionen auf eine Ausstellung

Face it!

Mehr zur Veranstaltung Reaktionen auf eine Ausstellung

Zum Tod von Elfriede Mejchar

„Ich finde interessant, was die Menschen liegen lassen“

Mehr zur Veranstaltung Zum Tod von Elfriede Mejchar

Felix Salten über Karl Lueger

Trump? Lueger!

Mehr zur Veranstaltung Felix Salten über Karl Lueger

Das Kosmetikinstitut von Helene Pessl

Schönheit aus dem Dianabad

Mehr zur Veranstaltung Das Kosmetikinstitut von Helene Pessl

Ausstellung über Felix Salten

Das Sprach-Chamäleon

Mehr zur Veranstaltung Ausstellung über Felix Salten

Karl Schwanzer Archiv im Wien Museum

Karl Schwanzer – ein Name, eine Firma, eine Marke, ein Projekt?

Mehr zur Veranstaltung Karl Schwanzer Archiv im Wien Museum

Die Jugendkunstklasse des Franz Čižek

Freude am schöpferischen Gestalten

Mehr zur Veranstaltung Die Jugendkunstklasse des Franz Čižek

Zeichnungen Otto Wagners aus Privatbesitz

Dem Architekten über die Schulter blicken

Mehr zur Veranstaltung Zeichnungen Otto Wagners aus Privatbesitz

Zum 30. Todestag von Bruno Kreisky

Der Überzeugungspolitiker

Mehr zur Veranstaltung Zum 30. Todestag von Bruno Kreisky

Joseph Willibrord Mählers Beethoven-Porträt

Der Komponist als Stürmer und Dränger

Mehr zur Veranstaltung Joseph Willibrord Mählers Beethoven-Porträt

Richard Löwenherz und das Geld

Verdächtige Goldmünzen in der Wechselstube

Mehr zur Veranstaltung Richard Löwenherz und das Geld

Bierstil Wiener Lager

Revolution in Klein-Schwechat

Mehr zur Veranstaltung Bierstil Wiener Lager

Tätowierungen im 19. Jahrhundert

Ein Anker für die Ewigkeit

Mehr zur Veranstaltung Tätowierungen im 19. Jahrhundert

Briefwechsel von Grete Wiesenthal mit Lily Calderon-Spitz

„Die Schäbigen sind unerschüttert“

Mehr zur Veranstaltung Briefwechsel von Grete Wiesenthal mit Lily Calderon-Spitz

Das fotografische Erinnerungsalbum von Catja Rauschenbach

Wien 1972: „Charme und Noblesse“

Mehr zur Veranstaltung Das fotografische Erinnerungsalbum von Catja Rauschenbach

Zum 70. Todestag von Lina Loos

Los von Loos!

Mehr zur Veranstaltung Zum 70. Todestag von Lina Loos

Franz Ruhm – Koch und Medienstar

Besessen von der Wiener Küche

Mehr zur Veranstaltung Franz Ruhm – Koch und Medienstar

Die Österreichische Unabhängigkeitserklärung 1945 und ihr Verfasser Karl Renner

Radikaler Pragmatismus

Mehr zur Veranstaltung Die Österreichische Unabhängigkeitserklärung 1945 und ihr Verfasser Karl Renner

Historische Persönlichkeiten im Krankenbett – zweiter Teil

Vor der Seuche sind alle gleich

Mehr zur Veranstaltung Historische Persönlichkeiten im Krankenbett – zweiter Teil

Kulturstadtrat Viktor Matejka

Wo anknüpfen? Viktor Matejka - Kulturpolitik nach dem Grauen

Mehr zur Veranstaltung Kulturstadtrat Viktor Matejka

Historische Persönlichkeiten im Krankenbett

Die Kaiserin ist genesen!

Mehr zur Veranstaltung Historische Persönlichkeiten im Krankenbett

Richard Neutras letzte Wiener Jahre

Die verhinderte Rückkehr

Mehr zur Veranstaltung Richard Neutras letzte Wiener Jahre

Ignaz Philipp Semmelweis - Pionier der Krankenhaushygiene

Händewaschen kann Leben retten

Mehr zur Veranstaltung Ignaz Philipp Semmelweis - Pionier der Krankenhaushygiene

Joseph II. und die Erste Wiener Medizinische Schule

„Vollständige medicinische Polizey“

Mehr zur Veranstaltung Joseph II. und die Erste Wiener Medizinische Schule

Hygiene mit Otto Wagner

Zur Reinlichkeit der modernen Architektur

Mehr zur Veranstaltung Hygiene mit Otto Wagner

Robert Haas` Flucht 1938

„Nicht die Nerven verlieren! Sie kommen noch heraus!“

Mehr zur Veranstaltung Robert Haas` Flucht 1938

Ceija Stojka

Wo sind unsere Rom?

Mehr zur Veranstaltung Ceija Stojka

20. Todestag Margarete Schütte-Lihotzky

„Es gab genug für mich zu tun“

Mehr zur Veranstaltung 20. Todestag Margarete Schütte-Lihotzky

Margarete Schütte-Lihotzkys Spülküche

Vision in Beton

Mehr zur Veranstaltung Margarete Schütte-Lihotzkys Spülküche

Auf den Spuren von Richard Neutra

Expedition in Kalifornien

Mehr zur Veranstaltung Auf den Spuren von Richard Neutra

Otto Wagner-Ausstellung in Paris

Weltstadtarchitekt aus Wien

Mehr zur Veranstaltung Otto Wagner-Ausstellung in Paris

175. Geburtstag von Karl Lueger

Wortgewalt und Bildermacht

Mehr zur Veranstaltung 175. Geburtstag von Karl Lueger

Das Erinnerungsbuch des Richard Grünfeld

Verzettelte Spuren einer Biografie

Mehr zur Veranstaltung Das Erinnerungsbuch des Richard Grünfeld

Ferdinand Piatnik

Schutzpatron der Kartenspieler

Mehr zur Veranstaltung Ferdinand Piatnik

Biografie über Hedy Lamarr

„Sie ist immer nur instrumentalisiert worden“

Mehr zur Veranstaltung Biografie über Hedy Lamarr

Ludwig Wittgensteins Skulptur „Mädchenkopf“

„Was gezeigt werden kann, kann nicht gesagt werden!“

Mehr zur Veranstaltung Ludwig Wittgensteins Skulptur „Mädchenkopf“

Luigi Toscanos Porträts von Schoah-Überlebenden

Zerschnitten und genäht

Mehr zur Veranstaltung Luigi Toscanos Porträts von Schoah-Überlebenden

Otto Wagners Tagebuch

Der private Jahrhundertarchitekt

Mehr zur Veranstaltung Otto Wagners Tagebuch